Oscobo - weil Privatsphäre zählt!



Es ist ganz einfach, wir sind auf Eurer Seite. Wir werden keine persönlichen Daten speichern oder diese missbrauchen.


Was wir nicht machen


Wir speichern KEINERLEI Daten unserer User:

NICHT wenn Du unsere Seite besuchst.
NICHT wenn Du die Seite verlässt.
NICHT wenn Du Wörter in das Suchfeld tippst.
NICHT wenn Du auf die Seite zurückkehrst.

Keine Cookies, kein Verfolgen der Daten, keine IP - als wärst Du nie auf der Seite gewesen.

Wir wissen nicht wer Du bist, von wo Du gekommen bist, wo Du noch hinmöchtest und ganz gewiss kompilieren wir keine Profile!


Das Verhalten der Anderen


viele Suchmaschinen platzieren Cookies, schauen sich Deine IP Adresse an, analysieren die Wörter nach welchen Du gesucht hast und verfolgen Dich wenn Du ihre Seite verlassen hast um Deine online-Aktivitäten auf anderen Seiten zu beobachten. Deine Daten werden dann gespeichert und ein diesbezügliches Profil wird erstellt; Dein Profil! Dieses wird an Inserenten verkauft welche Dich dann mit Spam, Banner-Inseraten sowie ungewollten Vertreteranrufen bombardieren. Zu guter Letzt kann es sogar sein, dass sich die Preise von Gütern und Angeboten für Dich erhöhen basierend auf Deinem Suchprofil! Während Monaten & Jahren wird Dein persönlicher Internet-Verlauf zu und von der Suchmaschine gespeichert, überwacht, analysiert, um dann an Inserenten verkauft zu werden.

Profile von anderen Suchmaschinen können folgendes beinhalten:

Age, sex, location, address
Alter, Geschlecht, Ort, Adresse, Lohnausweis, Kauflust, letzter getätigter online Kauf, Bankdetails, Facebook Profil, Twitter Account, E-Mail-Adresse, Kennzeichnungen in den sozialen Medien, politische Gesinnung, Glauben sowie gesundheitliche Verfassung.


Was hebt uns hervor - was machen wir anders?


Verhalten wir uns wirklich nicht wie andere Suchmaschinen - ist es zu gut um wahr zu sein?

Eines ist klar, auch wir müssen von etwas Leben, leider reicht Luft und Liebe nicht aus. Der einzige Zeitpunkt bei welchem wir Deine Daten benutzen werden ist dann, wenn Du Dich dafür entscheidest auf eine unserer Annoncen zu klicken welche aber ganz klar als “sponsored link” gekennzeichnet sind. Wenn Du auf eine dieser Seiten weitergeleitet wirst heisst dies natürlich, dass Du eine minimale Spur hinterlässt und der Inserent Deine IP sowie die Worte nach denen Du gesucht hast sehen kann. Nichtsdestotrotz speichert Oscobo KEINERLEI dieser Daten. Deine Daten werde nicht wiederverwendet. Hast Du einmal unsere Seite verlassen werden alle Daten gelöscht - als wärst Du nie hier gewesen; ein Geist.


Blablabla bla bla


warum sollte mich das interessieren?

Jedes Mal wenn Du online bist, sei es mit Deinem PC, Mobiltelefon, Tablet oder irgendeinem x beliebigen Gerät hinterlässt Du eine Datenspur. Viele Daten sind sehr persönlich wie beispielsweise gesundheitliche Verfassung oder Dein online Verkaufsverhalten. Diese Daten werden benutzt um ein Profil Deines online Verhaltens zu erstellen. Dieses wird nicht nur erstellt um Dich mit Spam und Vertreteranrufen zu bombardieren sondern es verändert auch die Ergebnisse bei Deinen Suchanfragen.

Immer mehr Personen wird dies bewusst und wollen dies nicht länger hinnehmen. Sie wollen ihre privaten Daten schützen - und zwar mittels Oscobo!